Auszeichnungen

FlowFact Award

Innovativster Immobilienvermarkter Deutschlands gefunden

Der Award 2006 der Kölner FlowFact AG, zertifizierter Anbieter von Customer Relationship -Management (CRM)-Lösungen, wurde am 24.10.2006 während der diesjährigen internationalen Immobilienmesse „ExpoReal in München" auf dem Messestand der FlowFact AG verliehen.

Der innovativste Immobilienvermarkter Deutschlands ist gefunden!
Der FlowFact Award 2006 geht an HCI Helmut Christmann Immobilien GmbH, mit Büros in Kelkheim, Frankfurt und Liederbach.

Jörg Christmann, Nina Fister, Helmut Christmann

von links nach rechts (Jörg Christmann, Nina Fister, Helmut Christmann)

Mit dem FlowFact Award prämiert die FlowFact AG mit über 5000 Anwendern besonders gelungene Anpassungen an FlowFact Immobilien CRM und belohnt damit die Kreativität, das Engagement und die Professionalität von Immobilienunternehmen. Vor allem hob die Jury, bestehend aus Werner Berghaus, Herausgeber des Immobilien-Profi, Dr.-Ing. Peter Hettenbach, IIB (Instituit für innovatives Bauen), Bernhard Hoffmann, Pressesprecher IVD-West (Immobilienverband Deutschland IVD West e.V.) und Lars Grosenick, Vorstand der FlowFact AG, die Mitarbeiter- und Unternehmersicht hervor.
Das Projekt der HCI GmbH, ein Controlling-Instrument, über das tagesaktuell Statusberichte laufender Aktivitäten bei der Objektvermittlung abgerufen werden können, wurde insbesondere aufgrund seiner Nachvollziehbarkeit, des Nutzens und der Transparenz, für die Unternehmensführung, aber auch für jeden einzelnen Makler im Unternehmen, ausgezeichnet.

Über die FlowFact AG:

Die FlowFact AG ist zertifizierter Anbieter von CRM-Lösungen. Mit den groupwarefähigen Lösungen von FlowFact sind Organisationen in der Lage, ihre Geschäftsprozesse mit Kunden, Partnern und Lieferanten sowie intern erfolgreich zu organisieren und die betriebliche Wertschöpfung effektiv zu verbessern. Die FlowFact AG wurde 1985 gegründet und beschäftigt derzeit über 50 Mitarbeiter an den Standorten Köln, Hamburg und Adliswil (Schweiz).

Der Preisträger

Seit 1975 ist Helmut Christmann in Kelkheim als selbständiger Unternehmer aktiv. Bankausbildung und anschließende Tätigkeiten bei verschiedenen Bankinstituten waren die Grundlage für den Schritt in die Selbständigkeit im Finanz- und Immobiliendienstleistungsbereich. Ständige fachliche Weiterbildung und langjährige Zusammenarbeit mit der LBS-Bausparkasse und LBS-Immobilien GmbH sowie der Immobiliengesellschaft der Frankfurter Sparkasse 1822 haben ihn zum Spezialisten und gefragten Kenner in der Immobilienszene insbesondere in Frankfurt und Umgebung gemacht. Als Mitglied des Vorstandes der Immobilienbörse der Industrie - und Handelskammer Frankfurt (IHK) ist Helmut Christmann an der Erstellung der Immobilienmarktberichte der IHK beteiligt. Aus diesem Grund wird seine Beratung zur allgemeinen Marktlage, zur Typenfestlegung der zu erstellenden Wohneinheiten und zur Preisentwicklung und - gestaltung am Immobilienmarkt von Investoren - ob professioneller Bauträger, Selbstnutzer oder Kapitalanleger - sowie auch von Eigentümern, die den Verkauf ihrer Immobilie beabsichtigen, geschätzt. Helmut Christmann, seine selbständigen Immobilienspezialisten sowie die erfahrenen Innendienstmitarbeiter, alle langjährig im Immobilien- und Finanzdienstleistungsbereich tätig, gewährleisten Käufern und Verkäufern eine professionelle Immobilien- und Finanzberatung.

Die Bewertungen

HCI Helmut Christmann Immobilien GmbH

Projekt

Eine tägliche Eigenkontrolle, die jedem Vertriebsmitarbeiter bzw. -partner sowie auch den verantwortlichen Teammanagern einen Überblick über die durchgeführten und durchzuführenden Tagesaktivitäten und -erfolge ermöglicht.

Ziel des Projektes

Alle Mitarbeiter täglich für ihre eigenen Aktivitäten zu sensibilisieren, um hieraus Erkenntnisse über ihren geschäftlichen Einsatz und ihre Erfolge aufzeigen zu können. Das Projekt ist eingebettet in das strategische Vertriebskonzept der HCI GmbH.

Das sagt die Jury

Einfachheit und Nachvollziehbarkeit des Konzeptes.

Nützliche Idee, eine einheitliche Datenbasis wird genutzt.

Tagesaktuell können über dieses Controlling-Instrument Statusberichte laufender Aktivitäten bei der Objektvermittlung abgerufen werden. So kann frühzeitig eingegriffen werden, falls beispielsweise die Kosten für die Vermarktung bestimmter Objekte aus dem Ruder laufen.

Außerdem besteht ein Überblick über die Leistungsfähigkeit einzelner Mitarbeiter und einzelner Teams.

Dies macht es auch transparenter, wenn man ein Provisions-/Bonus-System für die Mitarbeiter unterhält.

Kann bei Mitarbeitern die Motivation steigern

zurück